Glück im Unglück

Pasted Graphic
Die Welt am Sonntag zeigte mit einer Karikatur ziemlich eindrucksvoll, wie wirklich traurige Menschen, die ein neues Leben suchen müssen, das Glück im Unglück finden können. In Deutschland ist das Manifest der Angst das wahre BürgerlicheGesetzBuch. Vor den Augen trauriger Menschen geht das Vertraute, das Sichere. Sie müssen ein neues Leben gestalten. Frau Nahles gibt Berlin die Schuld an dem Absturz der SPD. Glücklicherweise nicht ihrer Mutter. Wo steckt das Glück im Unglück? Ich finde das Ergebnis der SPD sensationell gut. Es zeigt, dass sich Arbeiter und Handwerker, in nur 2-3 Generationen on the Top kultiviert haben, ein eigenes Stilmittel gefunden haben, ihre mathematische Intelligenz ausgebildet haben und politisches Gespür verfeinert haben. Das ist ein sensationeller Erfolg. Viele Menschen meiner Generation, auch jene Menschen, die einen Migrationshintergrund haben, sagen: "Meine Großeltern, meine Eltern waren Arbeiter oder Gastarbeiter." Die klassischen SPD Wähler waren demütig und dankbar. Sie schämten sich. Sie waren dankbar für eine Arbeit und für einen Lohn. Ist es nicht spannend, dass die Revolution der Arbeiter immer migrantisch geprägt war? Die Zuwanderung bietet eine sensationelle Zukunft für Arbeiter und Handwerker. Das solidarische Grundeinkommen von Herrn Müller ist eine Beleidigung, eine Verzweiflungstat, die man ihm verzeihen sollte. Er ist offenkundig in einer Wutphase.