Ein gutes Herz hört auf

Marschner_Heartbeat_Berlin
Heute möchte ich das schlagende Herz von Berlin filmen. Es hört auf. Ich weiß nicht weiter, stehe da. Eine Dame notiert mein Fahrzeug. Berlin hat akute Herzaussetzer, leidet an einer bedenklichen Herzschwäche, mein Fahrzeug wird notiert; und ich kann das glauben. Mir fällt Dr. Hanno Berger ein. Dr. Hanno Berger fällt mir immer dann ein, wenn ich mit der Ordnung des Staatsapparates konfrontiert werde. Dr. Berger arbeitete 12 Jahre bei der hessichen Finanzverwaltung, war am Ende seiner Beamtentätigkeit Regierungsdirektor und ranghöchster Steuer-Bankprüfer in Hessen. Cum Ex statt cum laude bescherte allen Menschen in Deutschland einen Schaden von mehr als 30 Mrd. Euro; weil Dr. Hanno Berger einen Fetisch für Steuerlücken entwickelt hatte. Er musste die Dividendenstripping-Transaktionen entfesseln. Der warnende Chef von der Börsenaufsicht nervte doch nur ab. Der Geldschaden ist leicht ersetzt. WIR sind so reich, weil WIR Handwerker und Kleinunternehmer befördert haben - in die Arbeiterklasse, die sich dadurch enorm vergrößert hat. Die Richter im ganzen Land sind arm! Gerichte werden geschlossen. Personal wird gestrichen. Hunderttausend Fälle stapeln sich - auch 2 Jahre. Die Justizkassen werden sicher nicht geschlossen. Die Schulden müssen ausgeglichen werden. Mit der Formel 'Zivilrecht' wird das Böse bekämpft. Wo können Menschen Respekt herstellen lassen? Ihr gutes Herz hört zunächst auf. Wo sind die Schrittmacher - nach Dr. Hanno Berger?